Der gestreifte Kater und die Schwalbe Sinha

Livemusik, Klangimprovisation und bewegte Bilder um eine wunderschöne Geschichte.
 
Als die Sprache noch Märchen erzählte und der Wind - der morgenfrühe - eine Geschichte, die sie wiederum dem Vater Zeit erzählte: von einem alten Kater, der sich in eine neugierige kleine Schwalbe verliebt.
Das Ergebnis einer fünfmonatigen Denk-, Arbeits- und Schaffenszeit
  • Annelie Matthes (Oboe)
  • Kristine Stahl (Regie)
  • Steffi Lampe (Konzept, Umsetzung, Spiel)
  • Wolf Dieter Gööck (Sprecher)

Kurzinfo: 

  • Für Kinder und Erwachsene ab 10 Jahren
  • Spieldauer ca. 2x 45 Minuten
  • Bühnenfläche: 5x3 Meter
  • Raumhöhe: mind. 2,5 Meter
  • Maximale Zuschauerzahl: 80 - 200 bei leicht ansteigenden Sitzreihen/Sitzstaffelung oder Bühnenpodest
  • Spielbedingung für Innenräume ist ein abzudunkelnder Raum
  • Normaler Stromanschluss
  • Mobile Scheinwerfer bei Bedarf vorhanden
  • Tontechnik bei Bedarf vorhanden
  • Aufbauzeit/Abbauzeit: jeweils ca. 70 Minuten

Kontakt:

Mobil: 0178 / 1 08 50 54
Mail:

www.figurenspiel-steffilampe.de

Download